IQV Tirol

Erfolgsgeschichten

„Die Durchführung der Personalentwicklungsberatung im Zuge des Impuls-Qualifizierungsverbundes durch die P+K war sehr professionell und unkompliziert. Die von uns gesetzten Beratungsziele wurden auf alle Fälle erreicht. Die erarbeiteten Maßnahmen wurden fast alle erfolgreich umgesetzt. Wir können diese Beratung auf jeden Fall weiterempfehlen, was wir auch schon getan haben.“

Thomas Köll, Österreichisches Rotes Kreuz, Bezirksstelle Imst, IQV Rettungsdienste

Ich habe es sehr geschätzt eine externe Beratung in Anspruch zu nehmen. Man erhält dadurch Ideen und Vorschläge, auf welche man selbst nicht gekommen wäre. Mit externer Hilfe werden Projekte einfach strukturierter gestaltet und angegangen."

Lukas Krupitza, MALTESER Hospitaldienst Austria, IQV Rettungsdienste

„Die Personalentwicklungs-Beratung im Impuls-Qualifizierungsverbund war besonders durch die kompetente und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der P+K Unternehmensberatung ein erfolgreiches Projekt. Unsere gesetzten Ziele haben wir erreicht. Die erarbeiteten Maßnahmen im Bereich des Kompetenzmanagements setzten wir bereits um und Weiterbildungen werden aufgrund der Erhebungsergebnisse gebucht. Wir sind an einer Fortsetzung sehr interessiert und empfehlen auch anderen Betrieben das vielfältige Angebot der P+K Unternehmensberatung zu nutzen."

Dr. Gerhard Eckstein, Verein W.I.R., IQV Kompetenz in der Behindertenarbeit

„BURTON als dynamisches, zukunftsorientiertes Unternehmen hat den Anspruch, fachlich und persönlich bestens qualifizierte Mitarbeiter/innen zu haben, die die Herausforderungen der Zukunft als Chance sehen und die eigene Weiterentwicklung pro-aktiv betreiben.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass das AMS Tirol die Weiterbildungsmaßnahmen von BURTON durch Förderungen im Rahmen der Qualifizierungsverbünde tatkräftig unterstützt.“

Konrad Egger, Burton Sportartikel GmbH, QV G'sunder Betrieb, u.a.

„Wir konnten interessante Schulungen über den QV umsetzen, dabei sowohl die Termine als auch die Bildungsanbieter selbst wählen. Die Schulungen haben genau auf unsere Branche und unseren Betrieb gepasst!“

Klaus Schartner, Alpina Druck GmbH, QV Druck-Design-Werbung

„Wir haben uns für den Aufbau des QV Reisebüros eingesetzt. Der Aufwand dafür ist nicht zu unterschätzen. Aber laufende Weiterbildung ist speziell in unserer Branche extrem wichtig. Für uns hat sich der Aufwand ausgezahlt. Die finanzielle Förderung des AMS und ESF ist hoch, die organisatorische Unterstützung von P+K auch. Es lohnt sich wirklich, beides zu nutzen. Und von den maßgeschneiderten Schulungen haben unsere MitarbeiterInnen wie erwartet bisher immer sehr profitiert.“ 

Christof Neuhauser, Reisebüro Idealtours GmbH, QV Reisebüros

„Durch den QV können wir aus einer Vielfalt an Schulungsmöglichkeiten schöpfen. Wir nehmen immer wieder teil und werden das weiterhin tun. Organisation und Administration funktionieren durch die Unterstützung von P+K perfekt.“

Fritz Madersbacher, Metasys Medizintechnik GmbH, QV INNovatives Tirol u. a.

„Wir sind auf jeden Fall weiterhin dabei. Unser Anspruch ist es, unseren Gästen in allen Bereichen sehr hohe Qualität zu bieten. Dafür investieren wir laufend in gute Trainings und Schulungen für unsere MitarbeiterInnen. Einen Großteil der Weiterbildungen organisieren wir im Rahmen unterschiedlicher QV. Das ist unkompliziert und garantiert die notwendige Qualität. Gleichzeitig reduziert die Förderung von AMS und ESF die Schulungskosten erheblich.“ 

Mag.a Barbara Umnig, Lanserhof GmbH, QV G'sunder Betrieb, u.a.

„Bisher hat es vier Qualifizierungsverbünde im Bereich Transport und Logistik gegeben und wir haben an jedem der vier teilgenommen. Sollte es absehbar wieder einen geben, sind wir sicher wieder dabei. Die Teilnahme zahlt sich für uns auf mehreren Ebenen aus. Zum Beispiel fließen immer wieder sehr interessante Ergebnisse aus der QV MitarbeiterInnen-Befragung in unsere internen Planungsgespräche ein.“

Markus Ley, Berger Logistik GmbH, QV Transport & Logistik

„Die Fortbildungen, die wir im Rahmen des QV organisieren, liefern hohe Qualität. Als MitarbeiterInnen werden wir inspiriert und motiviert neue Wege einzuschlagen. Die Auswahl der Themen und Inhalte tragen dazu bei, dass wir Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen kompetenter begleiten und beraten können. Wir erleben Schulungen, die mitwirken, Menschen mit Behinderung in wichtigen Bereichen, wie zB Kommunikation, Eigenkompetenz, Selbstbestimmung zu stärken. Besonders wertvoll war für uns auch, dass es möglich war ReferentInnen zu konkreten blindenspezifischen Themen einzuladen.

Wir erleben Fortbildungen, die für unsere Psychohygiene gut sind, und uns ermöglichen, auch nach jahrelanger Tätigkeit mit Freude und Einsatz in unserem Arbeitsfeld tätig zu sein.“

Dipl. Päd.in Maria Gandler, Blinden- und Sehbehinderten Verband Tirol, QV Kompetenz in der Behindertenarbeit

„Wir sind jetzt seit 2007 dabei. Diese Routine hilft natürlich. Für die Teilnahme am ersten QV muss man sich vielleicht noch einen Ruck geben, weil das ganze Prozedere fremd ist. Aber mit der Hilfe von P+K und dem AMS klappt das wunderbar. Dass wir die Schulungen direkt in unserer Nähe durchführen können, und nicht nach Innsbruck müssen, spart immens Zeit und MitarbeiterInnen-Energie. Und den Erfahrungsaustausch im Rahmen des QV halten die KollegInnen inzwischen für unverzichtbar“.

Anton Mietschnig, Sozial- und Gesundheitssprengel Defereggental - Kals a. Gr., QV Pflege & Gesundheit

„Aufgrund der Vielfalt an Themen sind die QVs für uns immer wieder interessant - so sind wir jährlich mindestens bei einem QV dabei. Die Zusammenarbeit mit P+K ist dabei immer ausgezeichnet."

MMag.a Lisa Wenk, Recheis Teigwaren GmbH, QV G'sunder Betrieb, u.a.

„Bei uns im Ötztal gibt es laufend QV. In unserer Branche ist die Fluktuation relativ hoch – trotzdem ist es für uns wichtig, den Qualitätsstandard immer hoch zu halten und laufend zu verbessern. Das ist nur durch laufende Weiterbildung möglich. Im QV tauschen wir uns mit anderen Tourismusbetrieben über Trends aus. So hilft man sich gegenseitig. Sehr wertvoll!“

Elisabeth Grüner, Hotel Bergland, QV Tourismusregion Sölden

„Danke an die KollegInnen von P+K für die hilfreiche und professionelle Unterstützung. Soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit haben in unserem Betrieb, wie in der gesamten Branche, einen sehr hohen Stellenwert. Im Rahmen des QV haben wir uns daher für Schulungen zur Stärkung des Teams entschlossen und sind sicher auch künftig wieder QV Partner.“

Mag.a Dr.in Birgit Haidacher, Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH, QV Personentransporte

„Wir möchten wieder am QV teilnehmen. Der QV bringt zwar Arbeit mit sich, aber der Aufwand lohnt. Die Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen ist uns wichtig.“

Melanie Redolfi, Tirol Werbung GmbH, QV Druck-Design-Werbung, u.a.

„Wir sind sicher einer der großen QV-Nutzer. Bisher haben exakt 894 unserer MitarbeiterInnen an insgesamt 109 Schulungen im Bereich Pflege und Gesundheit teilgenommen. Der Profit der Trainings ist ein wirklich umfassender. Neben dem fachlichen Input ist vor allem der persönliche Austausch unter KollegInnen wichtig. Beides stärkt und wird von unseren MitarbeiterInnen als große Unterstützung empfunden. Es wird sicherlich bald eine/n 1000ste TeilnehmerIn geben.“ 

Bernd Gastl, Innsbrucker Soziale Dienste, QV Pflege & Gesundheit

„Unsere Mitarbeiterinnen (Tagesmütter und pädagogische Mitarbeiterinnen in Kinderkrippen) sind verpflichtet, sich laufend fortzubilden. Sie nützen das Schulungsangebot im Rahmen des QV mit großem Interesse. Es bringt eine willkommene Erweiterung des Spektrums unserer internen Fortbildungsangebote: Durch den Verbund haben unsere Mitarbeiterinnen die Möglichkeit, aus einem noch größeren Angebot zu schöpfen und sich mit MitarbeiterInnen anderer Institutionen auszutauschen."

Dr.in Itta Tenschert, Frauen im Brennpunkt, QV Kinderbetreuung, u.a.